Du entscheidest über Dein Leben

Wenn du regelmäßig Entscheidungen triffst, die sich positiv auf deine Gesundheit auswirken, wird sich dein Leben verändern. Deine Lebensqualität verbessert sich und die Chance auf längeres Leben steigt. Wenig sinnvoll wäre es, wenn du zwar länger lebst, dafür aber krank und pflegebedürftig wärest und keine Lebensqualität mehr hättest. Wie kannst du gesund alt werden?

Read more...

Bist du gefährdet?

Fettsucht, Typ-2- Diabetes und Herzerkrankungen erreichen epidemische Ausmaße. Laut Weltgesundheitsorganisation sterben jedes Jahr 2.8 Millionen Menschen weltweit als direkte Folge von Übergewicht oder Fettsucht. Fettsucht verursacht verschiedene Gesundheitsprobleme und erhöht u.a. das Risiko von Diabetes, Herz­erkrankungen und gewissen Krebsarten. Neben Übergewicht sind ungesunde Ernährung und mangelnde körperliche Bewegung die Hauptursachen für das erhöhte Vorkommen des Typ-2-Diabetes.

Read more...

Investiere in gesunde Beziehungen!

Gesunde Beziehungen sind kein Zufall! Ob du es willst oder nicht, du stehst in jedem Augenblick in verschiedenen Beziehungen: zu deinen Eltern und Kindern, deinem Partner oder Arbeitskollegen. Wenn dir diese Beziehungen gut tun, stärken sie dein Immunsystem und helfen ihm, Krankheiten zu bekämpfen.

Read more...

Gesunde Kinder = Glückliche Kinder

Fettleibigkeit in der Kindheit ist weltweit zu einem häufigen Problem geworden. Die Folgen davon sind Gelenkbeschwerden, Tagesschläfrigkeit, Leistungsabfall in der Schule, ein niedrigeres Selbstwertgefühl und geringeres Selbstvertrauen. Fettleibigkeit erhöht auch das Risiko, dass sich im Erwachsenenalter eine chronische Krankheit entwickelt.

Read more...

Was wir denken, ist nicht egal!

Studien belegen, dass positives Denken mehr ist, als einfach nur zufrieden zu sein. Positive Gedanken können einen echten Wert im Leben bilden und uns helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, die länger anhalten als ein bloßes Lächeln. Unsere Einstellung wirkt sich langfristig auf unsere Arbeit, unsere Gesundheit und unser ganzes Leben aus. Negative Gedanken engen unseren Verstand ein und verhindern, dass wir Problemlösungen sehen. Positive Gedanken dagegen weiten unseren Sinn für vorhandene Möglichkeiten und helfen uns, Alternativen zu erwägen. Ein Vorteil von positivem Denken besteht in der gesteigerten Fähigkeit, unsere Talente zu entfalten und Ressourcen zu entwickeln. Positives Denken hilft, das Gesamtbild im Leben zu sehen. Wie können wir unsere Fähigkeit, positiv zu denken, ausbauen, um diesen Vorteil zu nutzen?

Read more...

Ruhe für unsere Ruhelosigkeit!

Einst beobachtete ein Mann einen König, der mit einem Huhn spielte. Erstaunt fragte der Mann, ob er denn nichts Wichtigeres zu tun hätte. „Ein Mensch kann nicht immer wichtige Dinge tun“, antwortete der König. „Nur wenn ich mich von Zeit zu Zeit mit scheinbar belanglosen Dingen beschäftige, bin ich dazu fähig, auch die wichtigen Dinge zu tun.“

Read more...

Hoffnung für Depressive!

Depression ist eine ernstzunehmende, komplexe und weitverbreitete Erkrankung. Betroffen sind Menschen aller Altersgruppen, Rassen, Religionen und Gesellschaftsschichten. Sie betrifft nicht nur das Gehirn, sondern den ganzen Körper: das Essverhalten, den Schlaf, die Art, wie du dich selbst und andere wahrnimmst.

Read more...

Aus Krisen gestärkt hervorgehen!

Wenn in schwierigen Zeiten die Lebensstürme toben, brennt uns eine Frage auf der Seele: Wie kann ich diese Krise überwinden? Warum gehen manche Menschen an Lebenskrisen zugrunde, während andere sie bewältigen – unabhängig davon, ob sie die Krise selbst verursacht haben oder nicht?

Read more...

Endlich frei!

Das Nationale Institut für Drogenmissbrauch der USA definiert Abhängigkeit als „Erkrankung des Gehirns, geprägt von unwiderstehlichem Verlangen und Konsum von Drogen trotz schädlicher Wirkung“. Abhängigkeiten führen zu körperlichen, seelischen, sozialen, beruflichen, rechtlichen und familiären Problemen.

Read more...

Die Macht des Glaubens!

Vertrauen ist eines der ersten Dinge, die ein Baby lernt. Es lernt zu vertrauen, dass die Mutter es mit Nahrung, Wärme und Liebe versorgt. Später im Leben müssen wir an allgemeine Wahrheiten glauben. Alltäglich begegnen wir Täuschung und Wahrheit. Die Folgen unterscheiden sich aber, je nachdem woran wir glauben.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Subscribe to our mailing list

* indicates required